Besuch im Tonstudio 7a

Im Rahmen des Kunstunterrichts besuchten zehn Schülerinnen und Schüler der Klasse 7a mit ihrer Kunstlehrerin Frau Hartmann das Aufnahmestudio des Vereins Medieninitiative Ostbayern in der „Alten Mälzerei“ in Regensburg. Dort wurde das Hörbuch „Der Wurstkuchlhund in Nürnberg“ von Helmut Hoehn aufgenommen.

Nachdem die verschiedenen Rollen eingespielt wurden, durften die Mädchen und Jungen durch Unterstützung von Herrn Rudnick die einzelnen Textpassagen am Computer schneiden. Mit großer Begeisterung produzierten die Jugendlichen eigene Geräusche, die für das Hörbuch benötigt wurden.

Doris Hartmann