Planspiel Jugendbeirat 9a

Planspiel 9a und Informationsveranstaltung zur Jugendbeiratswahl 

Wie funktioniert eigentlich der politische Prozess in einer Demokratie? Dieser Frage durfte am 11.11.2019 die Klasse 9a auf den Grund gehen. Im Rahmen eines Planspiels, organisiert von der Valentum Kommunikation GmbH im Auftrag des Amtes für kommunale Jugendarbeit, schlüpften die Schülerinnen und Schüler in die Rolle von Stadträten, Bürgermeistern, Jugendbeiräten und Medienvertretern. Ihre Aufgabe war es die Neugestaltung eines Stadtviertels zu realisieren. Dabei erfuhren sie viel, wie politische Entscheidungen zu Stande kommen und warum politische Prozesse in einer Demokratie Zeit benötigen und immer auch einen Kompromiss erfordern. Am Rande des Planspiels wurden alle Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 14 und 17 über die 2020 anstehende Jugendbeiratswahl informiert. Da bekanntlich Demokratie von der Teilhabe und dem Engagement lebt, war diese Veranstaltung ein voller Erfolg, denn einige unserer Schüler wollen sich als Kandidaten für die Jugendbeiratswahl aufstellen lassen.